Server

Ein Server ist ein Computer der auf die Erfüllung besonderer Aufgaben ausgelegt ist. Oft versteht man unter einem Server aber auch eine Software, die spezielle Aufgaben erledigt. Wie der Name schon andeutet geht es bei diesen speziellen Aufgaben immer darum, etwas zu „servieren“, also anzubieten.

Wenn im Kontext von Hardware über einen Server gesprochen wir, ist damit eine bestimmte Architektur gemeint. Vereinfacht gesagt wird der Begriff auch verwendet, um eine Architektur von einem Host System oder einem PC abzugrenzen. Grundsätzlich ist ein Server nicht auf ein bestimmtes Betriebssystem angewiesen, in komplexeren IT-Landschaften verbindet man den Serverbegriff in der Regel allerdings mit UNIX-basierten Architekturen. Die Serverhardware ist zudem auf den dauerhaften Betrieb ausgelegt. Anders als in einem PC sind spezielle Festplatten (Serielle SCSI statt SATA), ausgereifte Sicherungssysteme und mehrere Rechenkerne typisch. Server werden heute vernetzt betrieben und beherbergen in der Regel virtuelle Umgebungen.

3 Gedanken zu „Server

  1. […] Für die etwas ungewöhnliche Entscheidung für eine windows-basierte Anwendung in einer durch Server und Linux dominierten Umgebung war der Wunsch ausschlaggebend, den Fachanwendern in der Abteilung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.